Wie soll der Zonienwald künftig aussehen?