Sie können den Sonienwald von den verschiedenen Eingängen aus einfach erreichen. Die Tore befinden sich am Waldrand, sind leicht zugänglich und somit der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung des Waldes.

Ein paar Tipps, um den Sonienwald leicht zu erreichen:

  • Benutzen Sie vorzugsweise öffentliche Verkehrsmittel, die Sie schnell und sicher zu den Eingangstoren des Sonienwaldes bringen.
  • Das Radfahren zum Wald ist nicht nur schnell, sondern auch angenehm. Sie können Ihr Fahrrad an den Fahrradständern an den verschiedenen Eingangstoren abstellen.
  • Sie wollen Energie für eine lange Fahrradtour im Wald sparen? Sie können Ihr Fahrrad bequem im Zug, in der Straßenbahn (Tram) oder in der U-Bahn (Metro) mitnehmen.
  • Bedenken Sie, dass die Parkplätze am Wochenende und bei gutem Wetter oft voll sind. Nutzen Sie vorzugsweise die großen Park & Ride-Parkplätze, um von dort aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Wald zu erreichen.
  • Nutzen Sie Google Maps, um die beste und schnellste Route von Ihrer Haustür zu einem der Eingänge des Sonienwaldes zu berechnen.

Eingänge

Park von Tervuren

Genießen Sie die wunderschöne Aussicht bei einem Spaziergang auf den langen Wegen, entlang der Teiche und der beeindruckenden Gebäude. Zwischen dem Marktplatz von Tervuren und dem Park bietet das Besucherzentrum von Visit.Tervuren im Warandepoort Informationen für Waldbesucher. Wer von Kultur und Geschichte fasziniert ist, sollte das Afrikamuseum besuchen.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Tervuren Kerk: (5’ Fußweg)

315, 317, 410, 830

 

Tervuren Station (10’ Fußweg)

Tram 44
 
 

MIT DEM FAHHRAD

Die Fahrradständer finden Sie am Besucherzentrum von Visit.Tervuren beim Kongresszentrum De Warandepoort.

PARKPLÄTZE

Parkhaus: Ondergrondse Parking Markt Tervuren, 220 Plätze

Arboretum Tervuren

Zwischen den Toren vom Tervuren-Park und Jezus-Eik finden Sie das Geografische Arboretum von Tervuren. Eine versteckte Perle im Sonienwald, wo Sie mehr als 400 Baumarten aus aller Welt entdecken können.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL:

Jezus-Eik Kerk (20 Minuten Fußweg)

341, 344, 343, 348, 349


Eikestraat 
(20 Minuten Fußweg)

317


Ravenstein 
(25 Minuten Fußweg)

 
Tram 44
 

PARKPLÄTZE

Parking Vlaktedreef

Parking Eikestraat

Parking De Flos, Jezus-Eik 

Groenendaal

Wenn Sie Ihren Besuch im Wald am Groenendaal-Eingang beginnen, tauchen Sie in die Geschichte des Priorats Groenendaal ein. Ein Besuch des Waldmuseums Jan van Ruusbroec und des Arboretums sollte nicht versäumt werden. Die Umgebung garantiert eine sehr abwechslungsreiche Waldexkursion. Groenendaal hat auch eine Hundezone, wo Sie Ihren Hund frei laufen lassen können. Groenendaal ist leicht mit dem Zug erreichbar. Vom Bahnhof Groenendaal sind es nur 10 Minuten Fußweg in den Wald.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Station Groenendaal (10 Minuten Fußweg entlang des Fahrradwegs und der Fahrradbrücke)

S8, S81


395, 553, 595, 598, 830

 

MIT DEM FAHRRAD

Das Eingangstor von Groenendaal befindet sich am Fahrradweg von Hoeilaart nach Sint-Genesius-Rode.

PARKPLÄTZE

Jezus-Eik

Das Dorf Jezus-Eik entstand als Wallfahrtsort inmitten des Waldes. Jetzt liegt es am Waldrand und neben der Autobahn E411. Die vielen gastronomischen Einrichtungen dienen nun eher dem Waldbesucher als dem Pilger, und auch der Name des Gemeindezentrums “de Bosuil” (der Waldkauz) verweist auf die Verbindung des Dorfes mit dem Wald. Der Masterplan für Jezus-Eik zielt darauf ab, diese Verbindung noch weiter zu stärken. Zum Beispiel wird es einen großen Spielbereich geben.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Halte Jezus-Eik Kerk

341, 344, 343, 348, 349

 

MIT DEM FAHRRAD

Fahrradständer finden Sie am Gemeindezentrum De Bosuil.

PARKPLÄTZE

Parking De Flos, Jezus-Eik  

Middenhut

Middenhut ist der neueste Eingang zum Sonienwald und bietet einen einfachen Zugang zum Wald von Sint-Genesius-Rode aus, kann aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Von Middenhut aus gibt es schöne Routen entlang von Feldwegen und Tälern und auch Radfahrer kommen auf ihre Kosten. Es gibt auch einen großen neuen Hundebereich, wo Sie Ihren Hund frei laufen lassen können.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL
 
Sint-Genesius-Rode Middenhut

136, 137


W, 123, 124, 365a


MIT DEM FAHRRAD

Middenhut liegt am Radweg von Hoeilaart nach Sint-Genesius-Rode.

PARKPLÄTZE

Auf der Höhe vom Eingang bei Middenhut gibt es derzeit keine Parkmöglichkeit. Im Rahmen der Strukturvision wird hier in Zukunft ein Parkhaus zur Verfügung stehen. Die Arbeiten für dieses Parkhaus sind aktuell in vollem Gange.

Renbaan Bosvoorde

Dieser Eingang liegt dem Zentrum von Brüssel am nächsten und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Wie der Name schon sagt, können Sie die alte Pferderennbahn besichtigen, die heute unter anderem als Golfplatz genutzt wird. In der Nähe dieser historischen Stätte können Sie das Naturschutzgebiet des Tals und der Teiche der ertrunkenen Kinder besuchen.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Renbaan Bosvoorde


Tram 8

366


Station Bosvoorde 
10 Minuten Fußweg via Tumulidreef

58, 581

Station Boondaal 20 Minuten Fußweg via Boendaaldreef

S5, S7 S9

 

PARKPLÄTZE

Parking Renbaan Bosvoorde 

Park & Ride Roodebeek, 189 Plätze. Von dort aus nehmen Sie die Tram Linie 8 Richtung Louiza bis zur Haltestelle Renbaan Bosvoorde (25 Minuten).

Rood Klooster

Dieses Eingang ist von Brüssel aus leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von der U-Bahn-Haltestelle Herrmann-Debroux sind es nur 10 Minuten Fußweg über den Bergoje-Park zum Roten Kloster. Hier können Sie das Kloster aus dem 14. Jahrhundert und seine Gärten entdecken. Der außergewöhnliche Naturwert des Gebietes liegt vor allem im Tal mit den Klabot-Teichen, dem Keizerbron und den Hängen mit ihrer schönen Heidevegetation.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Herrmann-Debroux 10 Minuten Fußweg via Bergojepark

 
Metro 5, Tram 8
 

343, 348, 349

E13, 543


Roodklooster 
(10 Minuten Fußweg)

 
Bus 72
 

Oudergem-Woud

 
Tram 44
 

Twee Steenwegen (10 Minuten Fußweg)

 
Bus 34
 

MIT DEM FAHRRAD 

Fahrradständer finden Sie neben dem Pförtnerhaus des Roten Klosters.

PARKPLÄTZE

Park & Ride Herrmann-Debroux unter der Überführung, 104 Plätze

Park & Ride Delta386 Plätze Von dort aus nehmen Sie die Metro Linie 5 Richtung Herrmann-Debroux.

Parking Tervuursesteenweg

Parkplatz für Personen mit Beeinträchtigungen: Auf dem Gelände des Roten Klosters sind einige Parkplätze für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen vorgesehen.

Domaine Régional Solvay

Die Domaine Régional Solvay ist im englischen Landschaftsstil gestaltet. Inmitten der weiten Wiesen und Teiche liegt das Schloss La Hulpe, ein prächtiges Bauwerk aus dem Jahr 1842. Der Schlosshof beherbergt die Folon-Stiftung, ein Museum mit mehr als 500 Werken des belgischen Künstlers Jean-Michel Folon.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

La Hulpe, Etangs Solvay:

366


PARKPLÄTZE

Teile diese Seite

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp